Appartement


Unsere Erdgeschosswohnung befindet sich in einem ruhigen Teil des beliebten Stadtteils Albir von Alfaz del Pi und doch nicht zu weit vom Dorf entfernt (1 km.)
der Strand (1,4 km.) Das Anwesen ist Teil einer ruhigen Anlage 'La Loma'. Es wurde 1977 erbaut und hat immer noch die typische spanische Atmosphäre vergangener Zeiten. Das Anwesen wurde im Frühjahr 2018 renoviert. Zum Beispiel wurde eine komplett neue Küche installiert, die Gasflaschen wurden durch elektrische ersetzt, das Badezimmer wurde wieder gefliest, die Wände des Wohnzimmers wurden wieder verputzt und im Wohnzimmer und in den Schlafzimmern sind 3 Klimaanlagen / Heizungen installiert. Das Anwesen besteht aus 2 Schlafzimmern: 1 großes mit einem Doppelbett und 1 kleines mit einem Etagenbett, 1 Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken sowie einem Wohnzimmer mit offener Küche. Im Wohnzimmer stehen zwei bequeme Sessel und
ein 2,5-Sitzer-Sofa, ein Esstisch mit 4 Stühlen. Die Küche ist mit einem 4-Flammen-Elektroherd, einer Kombimikrowelle mit Backofen, einer Kühl- / Gefrierkombination, einem Wasserkocher, einer Senseo-Kaffeemaschine, einem Toaster, einem Sandwichmaker, zahlreichen Küchenutensilien und einer Waschmaschine ausgestattet. Es gibt zwei Terrassen, eine vorne und eine hinten. Die vordere Terrasse hat Morgensonne. Hier ist ein runder Esstisch mit 4 bequemen Sitzen. Die hintere Terrasse hat Nachmittagssonne und es gibt eine Lounge. Letzteres ist durch die Terrassentüren vom Wohnzimmer aus erreichbar. Es gibt WLAN und Smart-TV mit niederländischen Satelliten-TV. Alles ist im Erdgeschoss. Keine Treppe zum Reinkommen. Der Komplex ist von der Straße mit einem elektrisch betriebenen Tor abgeschlossen und verfügt über einen großen Parkplatz und einen Gemeinschaftspool. Das schön gepflegt
Gärten rund um die Wohnungen bieten viel Privatsphäre und verleihen der Wohnung ein freundliches Aussehen. Von der vorderen Terrasse und vom Pool aus blicken Sie auf den Berg Sierra Helada (Eisberg), denn die Morgensonne braucht eine Weile, bis sie über dem Berg aufgeht. Dieser Berg wurde zum Nationalpark 'La Sierra Helada' erklärt: der größte und speziellste Naturpark der Costa Blanca. Besonders, weil es sowohl das Land als auch das Wasser des Mittelmeeres betrifft und die Domäne vieler spezieller Meerestiere ist und eine große Vielfalt an Blüten- und speziellen Meerespflanzen aufweist. Ein schöner Park zum Wandern, Radfahren oder sogar Tauchen. Sie können schöne Spaziergänge zum Gipfel, zum Leuchtturm oder über den Kamm zum Kreuz in Benidorm unternehmen. Der offizielle Ausgangs(*INHALT VERSTECKT*) für die Wanderungen ist 1,6 km. Die Aussicht vom Berg ist wirklich spektakulär mit steilen Klippen auf einer Seite
über dem Mittelmeer (bei sehr klarem Wetter ist Ibiza zu sehen) und auf der anderen Seite der Blick von Alicante nach Calpe und die wunderschönen Bergketten ringsum. Die Lage ist genau zwischen Benidorm (5,7 km) mit all den Vergnügungsparks und der malerischen Stadt Altea (5,5 km), der Perle der Costa Blanca.

Ihr Gastgeber, Agnes

Gastgeber seit Juni 2019

Das ganze Profil ansehen

Antworten im Durchschnitt innerhalb von 2 Stunden

Meine Name ist Agnes Verloop, geboren in Amsterdam, aber nach vielen Wanderungen habe ich meinen Platz in Appelscha gefunden. Ich arbeite als Blumenbinder, liebe Gartenarbeit und genieße zusammen mit meiner Tochter und unseren Hundchen die Natur, die in der Gegend reichlich vorhanden ist. Wenn wir in Spanien sind, machen wir schöne Spaziergänge in den Bergen und im Sommer sind das Schwimmbad und das Meer attraktiver. Gemeinsam genießen wir die spanische Kultur und die spanischen Köstlichkeiten.

Preise & Verfügbarkeit

Wählen Sie Ihr Anreise- und Abreisedatum aus.

Wählen Sie Ihr Abreisedatum aus.

 Mindestaufenthalt  Nächte.
Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche, um zu buchen.
Löschen
  • 1 Anreise- / Abreisedatum
  • 1 Verfügbar
  • 1 Keine Preise verfügbar
  • 1 Belegt
  • 1 In Option

Hinweise zu den Preisen

Die Wochenpreise beinhalten Wasser und Strom.


Verfügbarkeit und Preise

Die Preise verstehen sich pro Aufenthalt

von
01-08-2020
bis
01-09-2020
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 550,00
Kurzwoche -
Nacht € 79,00
Wochenende -
von
01-09-2020
bis
01-10-2020
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 400,00
Kurzwoche -
Nacht € 57,00
Wochenende -
von
01-10-2020
bis
01-11-2020
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 325,00
Kurzwoche -
Nacht € 46,00
Wochenende -
von
01-11-2020
bis
01-12-2020
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 275,00
Kurzwoche -
Nacht € 39,00
Wochenende -
von
01-12-2020
bis
01-01-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 250,00
Kurzwoche -
Nacht € 36,00
Wochenende -
von
01-01-2021
bis
01-02-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 250,00
Kurzwoche -
Nacht € 36,00
Wochenende -
von
01-02-2021
bis
01-03-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 250,00
Kurzwoche -
Nacht € 36,00
Wochenende -
von
01-03-2021
bis
01-04-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 275,00
Kurzwoche -
Nacht € 39,00
Wochenende -
von
01-04-2021
bis
01-05-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 275,00
Kurzwoche -
Nacht € 39,00
Wochenende -
von
01-05-2021
bis
01-06-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 325,00
Kurzwoche -
Nacht € 46,00
Wochenende -
von
01-06-2021
bis
01-07-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 400,00
Kurzwoche -
Nacht € 57,00
Wochenende -
von
01-07-2021
bis
01-08-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 550,00
Kurzwoche -
Nacht € 79,00
Wochenende -
von
01-08-2021
bis
01-09-2021
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Woche € 550,00
Kurzwoche -
Nacht € 79,00
Wochenende -

Extras

Hier finden Sie alle obligatorischen und optionalen zusätzlichen Kosten.

Endreinigung
€ 40,00
Pro Aufenthalt
Bei der Buchung bezahlen | vorgeschrieben
Internet
€ 15,00
Pro Woche
Bei der Buchung bezahlen | fakultativ
Kaution
€ 250,00
Pro Aufenthalt
Bei der Buchung bezahlen | vorgeschrieben
Leinen
€ 30,00
Pro Aufenthalt
Bei der Buchung bezahlen | vorgeschrieben
Niederländischen TV
€ 15,00
Pro Woche
Bei der Buchung bezahlen | fakultativ

Lage & Tipps

Weitere Informationen

Sie möchten diese Erfahrung nicht verpassen. Sie können Natur mit Kultur verbinden. Seit 2011 ist im Haus am Leuchtturm eine Ausstellung eingerichtet. Neben der Beobachtung, wie die beiden Familien der Leuchtturmwärter von Alfaz del Pi hier ein Jahrhundert lang lebten und lebten, bis der Leuchtturm 1963 mechanisiert wurde, gibt es auch eine fortlaufende Kunstausstellung mit Sammlungen, die sich mit der Meereskultur, der Umwelt und dem Umweltschutz befassen die Umgebung des Naturparks Sierra Helada. Der Weg zum Leuchtturm ist ein Erlebnis für sich. Selbst wenn das Museum geschlossen ist, lohnt es sich. Sie erhalten viele Informationen über den Ort über Hinweisschilder entlang der Straße. Sie passieren eine ockerfarbene Mine und sehen die restaurierten Überreste des Bombarda-Wachturms, der das Land vor den Piraten schützen musste. Links und rechts der Straße befinden sich Aussichtspunkte mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht von Albir, Altea und Calpe. Sie können auch über einen Aussichtspunkt auf der rechten Straßenseite einen Blick auf die andere Seite des Berges mit den steilen Klippen werfen. Mit etwas Glück können Sie Delfine mit bloßem Auge oder durch das Fernglas sehen. Der Spaziergang (evtl. Radtour) ist gut für alle. Die Gesamtlänge beträgt 4,4 km. 2,2 km. und 2,2 km. zurück. Die Straße ist gut asphaltiert und steigt nur sehr langsam an. Sie können sogar im Rollstuhl hierher kommen.
Vanaf het kruis in Benidorm, een gedenkplaats voor iedereen die een geliefde heeft verloren, heeft u een prachtig uitzicht over Benidorm. Hier start of eindigt ook het spectaculaire wandelpad over de kam van de Sierra Helada naar of van Albir. Vanaf Benidorm is er een geasfalteerde weg naar het kruis. Lopend een wandeling van ca. een uur. Je zou je hier met een taxi af kunnen laten zetten om dan de wandeling naar Albir te doen. Het scheelt een uur lopen en de wandeling schijnt gemakkelijker te zijn als je bij het kruis begint. Daar kan ik niet over meepraten want zelf heb ik de wandeling andersom gedaan vanaf Albir naar Benidorm. Na de best wel zware wandeling met flinke hoogteverschillen over geitenpaadjes met soms rollend gesteente viel het nog best tegen dat ik nog een uur moest wandelen vanaf het kruis naar het strand in Benidorm waar ik me met mijn dochter heb laten ophalen.

De wandeling duurt ongeveer 3 à 4 uur, afhankelijk van hoeveel plaatjes je onderweg wilt schieten en of je sportieve benen hebt of niet. Neem een ruime rugzak mee met voldoende water en proviand en goede bergschoenen. Dit is geen aanrader voor warme dagen en zeker niet op slippers!
Besuchen Sie die wunderschönen Wasserfälle von Algar. Über Holztreppen geht es an allen Wasserfällen vorbei. Das klare Bergwasser ist wunderbar erfrischend. Sie können schwimmen, tauchen und picknicken, aber ich kann das Restaurant auch sehr empfehlen. Vor allem die Garnelen al Ajillo! mmmmmm. Im Dorf finden Sie auch viele regionale Produkte. Dies ist vor allem der Bereich der Nisperos (Mispel) einen Versuch wert! Tipp: Gehen Sie früh, weil Sie nicht der einzige sind, der gerne zu den Wasserfällen geht und Flussschuhe nimmt, um sicher durch den Fluss zu waten und zu schwimmen.
Sie können Altea nicht verfehlen! Es ist mein Lieblingsdorf. Wenn ich nicht in Altea gewesen bin, fühlt sich mein Urlaub nicht vollständig an. Wir parken normalerweise hinter dem Bahnhof und gehen dann sofort alle Treppen hoch. Wenn wir mehr Zeit haben, parken wir im Fischereihafen. Die bunten Fischerboote treffen gegen 18 Uhr ein. Immer schön die Aktivität zu sehen. Wir laufen dort eine Runde zum Leuchtturm am Kopf des Hafens und zurück entlang der Spitze. Von hier aus ist es wunderbar, über den schönen Boulevard und dann über die vielen Straßen und Treppen zur schönen Kirche mit der blauen Kuppel zu schlendern, die von weitem absteht. Wenn Sie noch kein schönes Restaurant am Boulevard gefunden haben, finden Sie es sicher in Altea rund um die Kirche. Übrigens ist es nicht schwer, die Kirche trotz des Labyrinths der Straßen zu finden. Geh einfach weiter hoch. Alle Straßen sind wunderschön und es lohnt sich, also macht es einen Unterschied, wie Sie aufstehen. Wenn Sie keine Treppen laufen möchten, fahren Sie einfach bis zum Ende des Boulevards und dann an der Ampel nach oben. Bevor Sie das Dorf verlassen, biegen Sie noch einmal links ab. Hier finden Sie immer einen Parkplatz und Sie gehen ziemlich flach in Richtung des Kirchplatzes mit der schönen Ansicht von Albir; die gemütlichen Terrassen und der Kunstmarkt, die im Sommer jeden Abend bis spät abends besucht werden können. Überall in den Straßen rund um die Kirche finden Sie wunderschöne Boutiquen mit Kunst, Kleidung, Schmuck usw. Eine andere Idee ist, den Wochenmarkt von Altea am Dienstagmorgen zwischen 8.00 und 14.00 Uhr zu besuchen und ihn mit einem Besuch der alten zu kombinieren Fischerdorf. Der Markt ist von Albir auf der anderen Seite des Dorfes zu sehen. https://www.refugiomarnes.com/blog/activities/dorpen-and-steden/mooiste-dorpen-costa-blanca-altea/
Eine schöne Radtour durch das wunderschöne Hinterland ohne Treten! Sie werden zu Hause abgeholt und zum höchsten Punkt der Costa Blanca an der Sierra Aitana gebracht. Dort erhalten Sie ein Mountainbike, das Sie eine Weile testen können, gefolgt von einer kurzen Erklärung zum Fahrrad und den Sicherheitsbestimmungen für das Reisen. Sie radeln nur bergab durch die wunderschöne bergige Natur mit spektakulären Ausblicken und malerischen Dörfern. Sie radeln durch Wälder und unter anderem durch Orangen-, Zitronen- und Mandelplantagen. Dies sorgt zusammen mit den Kräutern auf dem Weg für ein wunderbares Dufterlebnis. All dies unter der Anleitung der Eigentümer mit zwei Lieferwagen. Ein Bus fährt vor der Gruppe und der andere Bus fährt nach der Gruppe. Während der Pausen wird unterwegs für das Trinken gesorgt. In diesen Momenten erhalten Sie interessante Informationen über die Region, während Sie die Aussicht für einen Moment genießen können. Es gibt Luft im Restaurant mit einer umfangreichen Speisekarte des Tierparks Aitana. Dieses Mittagessen ist auf eigene Rechnung. Nichts obligatorisches, denn Sie können auch selbst ein Lunchpaket mitbringen und es im Freien essen.

Karte


Einteilung

Wohnzimmer
Erdgeschoss
21 m2

Fliesen

Klimaanlage

Esstisch

Schlafzimmer 1
Erdgeschoss
9 m2

Bed: Doppel 200 x 140 cm

Fliesen

Bettdecken (2)

Schlafzimmer 2
Erdgeschoss
5 m2

Bed: Etagenbett

Fliesen

Garderobe (n) (1)

Badezimmer
Erdgeschoss
3 m2

Toilette

Dusche

Waschbecken

Pool

Art: Offener Pool / Eingebautes Pool

Heizung: Kein beheizter Pool

Datenschutz: Gemeinschaftlicher Pool

Einrichtungen

Art der Unterkunft

  • Appartement

Wohnfläche

  • 46 m2

Thema Sport & Freizeit

  • Bergsteigen
  • Mountainbiken
  • Reiten
  • Wandern
  • Wassersport

Populäre Themen

  • Freizeitpark
  • Städtereise
  • Kultur & Geschichte
  • Kinderfreundlich
  • Überwintern
  • Sonne, Meer & Strand

Internet, Wifi, Audio

  • Satellit Empfänger
  • Flatscreen-TV
  • Radio
  • CD-Player
  • Wifi
  • Niederländische Sender

Aussenanlagen

  • Aussenbeleuchtung
  • Liegestuhl (en)
  • Sonnenschirme
  • Parkplatz (e) (1)
  • Terrasse (2)
  • Garten
  • Sitz (e) (8)
  • Gartentisch (e) (2)
  • Loungeset
  • Garten komplett eingezäunt
  • Aschenbecher

Einrichtungen

  • Waschmaschine
  • Halle
  • Rauchen nicht erlaubt
  • Haustiere auf Anfrage

Bettwäsche

  • Bettwäsche
  • Handtücher
  • Küchenwäsche

Kinder

  • Kinderspielzeug

Behinderte

  • Keine Schwellen
  • Ebenerdig

Heizung

  • Klimaanlage


250,-
Wochenpreis ab
250,-
Wochenpreis ab
Anreisedatum
-
Abreisedatum auswählen

Andere sahen auch:

Casa Miguel

9,6

Finca Faja Lobi

8,8